Immobilie und Gesellschaft

Diese Silvesterparty wird leiser, aber bestimmt nicht weniger stimmungssvoll

23.

Dezember 2020

Mit dem nahenden, diesjährigen Jahreswechsel lassen wir das extreme und Veränderung stiftende Jahr 2020 bald hinter uns, um das neue Jahr zu begrüßen. Lange Partynächte und Feuerwerke werden dieses Mal zu unser aller Schutz nicht stattfinden. Deutschland und viele andere Länder rutschen leise und mit Abstand in das Jahr 2021. Die Silvesternacht 2020/21 wird anders, aber bestimmt nicht weniger bedeutungs- oder stimmungsvoll.

Einzigartige Zeit mit den Liebsten zum Fest-Klassiker

Silvester zählt zu den traditionellen Klassikern unter den jährlichen Feiern. Das Event oder die Party des Jahres aber verpasst an diesem Jahresende zum Glück niemand. Sie wird sich meist zuhause abspielen und lässt sich im Kreis der Liebsten oder engsten Familie sicher zu einem festlichen wie einzigartigen Ereignis gestalten. Geschmäcker sind verschieden, aber die Nacht wird zu dem, was man daraus macht, und dazu gibt es viele kreative Möglichkeiten.

Fünf-Gang-Menü oder Stockbrot mit Marshmellows?

Wie wäre es mit einem 5-Gänge-Menü aus auserkorenen Zutaten und Geschmäckern, das ansonsten nur ausgewählte Restaurants kredenzen? Ein solches zu finden, planen und gemeinsam zu kochen, macht bestimmt Spaß und schickt sich gut bis Mitternacht. Outdoor Fans mit Garten haben vielleicht ganz andere Pläne, und es zieht sie eher nach Draußen. Zur Feuerschale oder an das Lagerfeuer, wo Steak, Stockbrot und Marshmellows für die Kleinen gegrillt werden. Für manche ist es zum Jahreswechsel der Glühwein am Lagerfeuer mit heißen Maronen. Für andere ist es das Fondue Chinoise, Raclette oder auch ein Käse- und Schoko Fondue, das den Jahreswechsel kulinarisch ausmacht. Was jedoch bei allen diesen individuell gestalteten Neujahrsfeten bestimmt gut schmeckt, sind selbst gemachter Likör, selbst gebackene Glücksschweinchen aus Marzipan und ganz viel Musik. Eine musikalische Zusammenstellung für die ganze Nacht, von früh bis spät. Oder eher umgekehrt?

„Happy New Year, happy New Year, …” – Mit der Playlist geht es musikalisch ab

Gute Musik hebt die Stimmung und untermalt die Silvesterfeier mit vielfältigen Rhythmen. Lieblingssongs, Klassiker, Gassenhauer oder Silvester-Kracher dürfen während der Nacht von 2020 auf 2021 auf der Playlist nicht fehlen. Diese lässt sich bereits in den Tagen zuvor von der ganzen Familie bestücken. Wird die Playlist doch nicht rechtzeitig fertig, ist das kein Versäumnis. Denn im digitalen Zeitalter lässt sich schnell auf Musik-Zusammenstellungen von Streaming-Diensten und App-Anbietern zurückgreifen. Man will doch nicht auf Happy New Year von ABBA, New York-New York von Frank Sinatra, New Year’s Day von U2 oder, wie in Österreich üblich, den Donauwalzer von Johann Strauss verzichten. Ganz nebenbei ließen sich auch Glücksbringer aus Filz, Papier oder Salzteig selbst basteln. Bastelideen und Anleitungen dazu findet man im Internet zur Genüge.

Girlanden, Luftballons und Wunderkerzen – die Home-Party wird schick

Auch ohne Feuerwerk im Freien kann man es an diesem Jahreswechsel in den eigenen vier Wänden richtig krachen lassen. Mit Girlanden, Luftschlangen, Wimpelketten, glamouröser Tisch-Dekoration, Glücks- oder Funkelschweinchen, Neujahrs-Knall-Bonbons, Wunderkerzen und natürlich Konfetti, das am Neujahrstag wohlig an den individuellen, rauschenden Festklassiker erinnert. Die Deko-Sets sind vielfältig, und es gibt sie en masse sowie online zu kaufen. Mit Silvester-Haarschmuck, Partybrille und Gala-Outfit wird man sogar selbst zu einem besagten Neujahrsknaller.  

Champager und Glücksschweinchen an den Start

Spätestens wenn der Silvester-Countdown zu hören sein wird, sollten der gut gekühlte Champagner und passende Gläser griffbereit stehen. Dann löst 2021 das extreme Vorgängerjahr ab, und wir werden gut angekommen sein. Dann ist es Zeit, das alte Jahr hinter uns zu lassen. Zeit für persönliche Glückwünsche, Neujahrsgrüße und Anrufe zu entfernten Verwandten und Freunden, um sie alle zumindest telefonisch im neuen Jahr herzlich zu begrüßen. Die selbst gebackenen Glücksschweinchen oder andere Glücksbringer dürfen gezückt werden, die Wunderkerzen sprühen und die Wundertüten lüften ihre Geheimnisse.  

Sind die guten Vorsätze bereits in Stein gemeißelt?

Die Drinks sind geleert, das Essen war hervorragend, und Sie sind gut im neuen Jahr angekommen? Dann müsste man nur noch die Liste mit den Neujahrsvorsätzen finden. Meistens sind die Listen prall gefüllt mit Vorsätzen für das nächste Lebens- und Arbeitsjahr. Mit Vorhaben wie, sich gesünder ernähren zu wollen, mit dem Rauchen aufzuhören, mehr Sport zu betreiben oder das Gläschen Wein zum Dinner zumindest im Dry January wegzulassen.

Was auch immer auf Ihrer Liste für das kommende Jahr vermerkt ist, eine große Portion Glück, viel Gesundheit, Kraft und Liebe sollten Sie bekommen. Das und vieles mehr wünschen wir Ihnen an dieser Stelle und verabschieden uns mit herzlichen Grüßen aus dem Jahr 2020.

Lesen Sie mehr

Immobilie und Gesellschaft

WEMoG – E-Mobilität auf dem Vormarsch

23. September 2021

Zum 1. Dezember 2020 trat das Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz (WEMoG) in Kraft. Darin geregelt ist auch die Förderung der Elektromobilität im Rahmen der Klimapolitik.
Weiterlesen
Immobilie und Gesellschaft

Die Nachfrage an Baustoffen wie Holz steigt rasant – und so auch die Preise

26. August 2021

Materialien wie Holz, Stahl und Dämmstoffe sind für den Bau von Immobilien unerlässlich. Die Nachfrage ist seit dem Beginn der Corona-Pandemie jedoch enorm gestiegen, der Nachschub wurde knapp.
Weiterlesen

Immobilien kaufen in

Ihr Kontakt zu ACCENTRO

Anschrift

Beratungsbüro

ACCENTRO Berlin

Kantstraße 44/45

10625 Berlin