Wohnen

Zeit zum Abhängen und Schaukeln auf Balkon und Terrasse

01.

April 2021

Staycation ist angesagt. Darunter versteht man den Trend, den Urlaub zuhause zu genießen. Neu ist er nicht. Diese Strömung existiert bereits seit einigen wenigen Jahren und hat nicht zuletzt wegen der Corona-Pandemie, die die eigenen vier Wände zum familiären Hotspot kürt, mehr an Bedeutung gewonnen. Gerade jetzt aber, da der Frühling Einzug hält, zieht es die Menschen hinaus. Daher ist jetzt die beste Zeit, um die Traumdestinationen Balkon und Terrasse für Urlaubssaison und Staycation schön zu gestalten. Gerade jetzt!

Outdoor-Möbel gibt es für jeden Geschmack

Wie man den Balkon oder die Terrasse gestaltet, hängt von einigen wenigen persönlichen Entscheidungen ab: von den Geschmacksvorlieben, der Größe und Anordnung des Außenbereichs, in Hinblick auf Bepflanzung auch von der Ausrichtung zur Himmelsrichtung oder der geplanten Nutzung. Faktum aber ist, dass mit individuell ausgesuchten Outdoor-Möbeln aus jedem Balkon und jeder Terrasse eine kleine Wohlfühl-Oase entstehen kann. Hängematte, Sonnenschirm und Teppich sollten auf keinen Fall fehlen. Denn in staycation lässt es sich nirgendwo besser abhängen als in „Schaukelbetten“. 

Abhängen in der klassischen Hollywoodschaukel

Einst war es die gute, alte Hollywoodschaukel auf dem Balkon, der Terrasse oder an einem schattigen Plätzchen im Garten, auf der man die Seele baumeln lassen konnte. Eine Schaukel mit Sitz- und Liegekissen sowie Sonnensegel auf einem schweren, meist quietschenden Metallgerüst, das während der Wintermonate abgedeckt oder sogar in den Keller verbannt worden musste, um vor Rostschäden geschützt zu sein. Ausgedient hat das klassische Schaukel-Mobiliar für den Outdoor-Bereich noch lange nicht. Seit den 1960er-Jahren ist die ursprünglich aus Asien stammende, aber durch die USA bekannt gewordene Schaukel ein beliebtes Plätzchen für die ganze Familie, zum Verweilen, zur Erholung, einfach zum Abhängen.

Glamourös schaukeln ist auch heute noch en vogue

Hollywoodschaukeln zählen zu den Outdoor-Klassikern, deren Aussehen und Stil sich ein wenig verändert hat. Das bunte, teils schrille Blumenmuster, das die Schaukeln zu Entstehungsbeginn zierte, ist heute einem meist schlichten, unifarbenen Design aus Naturmaterialien gewichen, ihr Gerüst aus robustem Holz oder Leichtmetall. Manche der Hollywoodschaukeln scheinen so zierlich, dass sie während des Winters sogar Platz im Wintergarten oder auf der Veranda finden. Andere wiederum, größere Design- oder Luxus-Schaukeln, sind zudem mit einer Liegefunktion für gleich mehrere Personen sowie mit Moskitonetz und Pavillon ausgestattet – perfekt auch für das pied à terre im eigenen Garten.

Swingtime! Relaxen in Hängesesseln oder Hängematten

Schaukeln tut gut, dem Körper wie der Seele. Hängematten oder Hängesessel sind beliebte Schaukel-Pendants zur klassischen Hollywoodschaukel. Sie brauchen allerdings viel weniger Platz und passen auch gut in den Innenbereich von Wohnungen oder in den Wintergärten. Hängematten gibt es in vielen verschiedenen Größen und Materialien. Bereits für Babies, und auf Einzel-, Doppel- oder Familienmatten lässt sich herrlich in Gedanken nach Südamerika schweifen, wo Hängematten ihren Ursprung haben. Auch die Hängesessel haben südamerikanischen Ursprung, zählen aber mittlerweile in unseren Breitengraden zu unentbehrlichen Outdoor-Accessoires aus Rattan, Baumwolle oder auch Holz. Unabhängig davon, für welchen Swing-Stil man sich entscheidet: Gemütlichkeit, Entspannung und Erholung schwingen in jedem Fall mit.

Outdoor-Teppiche – auf Schritt und Tritt ins Traumziel Balkonien

Steingrau, taupe oder doch lindgrün, unifarben oder gemustert? Trendige Outdoor-Teppiche aus pflegeleichten und robusten Materialien verleihen Balkon oder Terrasse einen wohnlichen Charakter und machen sie zu einem Ort, an dem man sich bei jedem Schritt nach Draußen fast wie auf Urlaub fühlt. Unter dem jeweiligen Schaukel-Modul platziert und vielleicht mit Liegekissen versehen bieten sie einen zusätzlichen, verlockenden Relax-Bereich. Die meisten Teppiche sind sogar für die Waschmaschine geeignet und verbleiben somit attraktive Wohn-Accessoires von einer Saison zur nächsten.

Schirmen Sie sich ab, mit dem richtigen Sonnenschirm

Früher war der tragbare Sonnenschirm ein unverzichtbares Modeaccessoire, das als solches nur mehr selten zu sichten ist. En vogue jedoch sind die großen Sonnenschirme immer noch auf Stränden sowie auf heimischen Balkonen und Terrassen. Sie sind Wohnaccessoires, die zudem vor zu viel UV-Strahlung schützen. Bunte, unifarbene oder gemusterte Sonnenschirme auf dem Balkon sind „Hingucker“, die die Sonne förmlich abblitzen lassen. Hängend, stehend oder segelnd schirmen sie Terrassenbewohner in unterschiedlichen Farb- und Material-Varianten vor Früh- oder Mittagssonne ab. Im Hochsommer auch vor Abendsonne ab, um gleich danach den Abend im Schein der Windlichter und Lichterketten genießen zu können.

Weitere Artikel zu: "Wohnen"

Wohnen

Segel setzen und dem Urlaub zu Hause entgegen Segeln

01. August 2021

Die Terrasse ist blitzeblank für die Sommersaison. Die saisonale Pflanzen- und Blumenpracht blüht auf, und die Outdoor-Möbel stehen bereit, um den Feierabend auf Balkon oder Terrasse gemütlich ausklingen zu lassen oder Urlaubstage zu genießen.
Weiterlesen
Wohnen

CDU und CSU haben sich durchgesetzt: Den CO2-Preis zahlt der Mieter

22. Juli 2021

Anfang Mai waren sich die Fraktionen einig: Wo mit Öl und Gas geheizt wird, sollten Mieter und Vermieter zu gleichen Teilen die Kosten des CO2-Preises zahlen. Dieser Konsens ist mittlerweile Geschichte.
Weiterlesen

Immobilien kaufen in

Ihr Kontakt zu ACCENTRO

Anschrift

Beratungsbüro

ACCENTRO Berlin

Kantstraße 44/45

10625 Berlin