Wo suchen Sie?

Art der Immobilie

Alle

Zimmer

Wohnfläche in m²

Kaufpreis in EUR

Vermietung

Objektart

Wohnungsart

Weitere Filter

Ergebnis filtern

Gerade leider keine passenden Angebote verfügbar.

Dürfen wir Sie zu neuen Objekten und interessanten Immobilien-Informationen kontaktieren?

Erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter exklusive Vorankündigungen zu Vertriebsstarts, aktuelle Immobilienangebote, Neuigkeiten rund um die Immobilie und Informationen zu Sonntagsbesichtigungen. Der Newsletter ist für Sie absolut kostenfrei und jederzeit kündbar.

Verkehrsgünstig, in Flughafennähe und noch dazu historisch. So lässt sich Großkugel in der Einheitsgemeinde Kabelsketal wohl am ehesten beschreiben. Fährt man von Halle auf der Bundesstraße 6 Richtung Osten kommt man durch diesen charmanten, von etwa 2.380 Einwohnern beheimateten Ortsteil. Großkugel liegt ca. 26 Kilometer südöstlich von Halle/Saale, genau genommen zwischen Halle und Schkeuditz sowie 12 Fahrminuten vom Flughafen Leipzig/Halle entfernt. Ursprünglich rein landwirtschaftlich geprägt, ergaben sich in den beiden Großstädten dank der Einrichtung der Zugverbindung Halle - Leipzig in den 40er Jahren des 19. Jahrhunderts neue Verdienstmöglichkeiten für die Bewohner des damaligen Dorfes. In den letzten Jahren konnte die Region auf große Ansiedlungserfolge der Automobil- und Zulieferindustrie sowie der Logistik und Chemie zurückblicken. Weltbekannte Unternehmen, wie Porsche, BMW, DHL oder Dell haben sich hier niedergelassen. Dies verleiht Großkugel auch den Drehkreuz-Charakter, als Ort inmitten von Industrie und Wirtschaft. Ein unverkennbarer Blickfang in Großkugel ist die Martinskirche mit ihrem Ziegelmauerwerk und dem hohen Westturm. In der Mitte des Ortes erhebt sich ein kleiner Hügel, auf dem die Kirche steht. Sie wurde aus Naturstein gebaut und trug bis 1817 den Namen St. Moritz. Im südlichen Ortsausgang befindet sich das historische Steinkreuz Russenstein, ein aus dem 15. Jahrhundert stammendes Kruzifix aus Sandstein. Eine Freiwillige Feuerwehr, eine Bibliothek sowie ein aktiver Sportverein, die Sportgemeinschaft Großkugel e.V., prägen den sächsischen Ortsteil. Der nächste S-Bahnhof ist 11 Autominuten entfernt und befindet sich im Zentrum von Kabelsketal. Hier befindet sich neben Restaurants und einem Eiscafé auch die direkte Anbindung über die B6 nach Halle (Saale) und Leipzig. Mit dutzenden Ausgehmöglichkeiten, kulinarischen Abenteuern sowie Kunst und Kultur sorgen die beiden Großstädte für ein ausgeprägtes Freizeitprogramm.