Immobilienmarkt Berlin

Berlin – die legendäre Metropole

Berlin ist hip, Berlin ist in, Berlin ist gefragt. Kein Wunder, denn die Hauptstadt hat eine Menge zu bieten. Das deutsche Zentrum der Politik wartet mit endlosen Grünanlagen, riesigen Wasserflächen und jeder Menge Kultur auf. Das Nachtleben der Hauptstadt sucht seinesgleichen und ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Vom gastronomischen Angebot mal ganz zu schweigen. Der kulturelle Schmelztiegel zieht immer mehr Menschen in seinen Bann, die sein Potenzial erkennen und nicht mehr gehen wollen.

Genauso abwechslungsreich wie die unterschiedlichen Stadtteile ist auch die Bevölkerung in Berlin. Es gibt über 3,8 Millionen Einwohner, die Berlin zu dem machen, was es ist, nämlich einem inspirierenden und spannenden Mix aus allen möglichen Bevölkerungsecken. Man trifft die echte Berliner Schnauze, aber auch junge Familien, Studierende aus aller Welt, hippe Unternehmensgründer und spannende Kreative – mehr Abwechslung geht nicht.

Gerade diese Mischung ist es, die die Bundeshauptstadt auch in den Bereichen Wirtschaft und Kultur so einzigartig macht. Sie werden feststellen: Jeder Stadtteil hat seinen ganz eigenen Charakter, den es zu entdecken gilt. Das alles ist Berlin – man muss es einfach lieben.

Was sie dazu bringt, zu bleiben und warum sie in den Berliner Immobilienmarkt investieren, zeigen wir Ihnen in den folgenden Kapiteln.


Immobilienmarkt in Berlin

Der Immobilienmarkt in der Hauptstadt boomt – und das bereits seit vielen Jahren. Auch wenn der Immobilienbedarf in den einzelnen Vierteln unterschiedlich groß ist, ist ein deutlicher Nachfrageüberhang erkennbar. Modernisierungen und Neubauten werden im Rahmen der Möglichkeiten vollzogen. Schließlich ist der Platz in der Stadt begrenzt. Die große Nachfrage und das kleine Angebot wecken Begehrlichkeiten, die immer häufiger auch die internationale und junge Bevölkerung als finanzkräftige Käuferschicht anlockt. Sie trägt zum positiven Trend der Wertentwicklung in der Hauptstadt bei.

Berlin: Immobilienangebot und Entwicklung

Berlins Immobilienangebot ist so vielfältig wie seine Bewohner. Während einige Viertel malerische Villen und Herrenhäuser aus der Gründerzeit beherbergen, sind andere Teile der Hauptstadt von hübschen Altbauten oder nostalgischer DDR-Platte gesäumt. Vormalige Industrie- und Gewerbeobjekte werden stetig modernisiert und zu Wohneinheiten umgebaut. Und auch Einfamilienhäuser mit idyllischem Vorstadtcharme hat Berlin zu bieten. Hier kommt jeder auf seine Kosten – wenn er ein Angebot findet. Denn das wird deutlich von der Nachfrage überstiegen und machte den Immobilienmarkt in Berlin in den letzten Jahren zu einer wahren Goldgrube.

Durchschnittliche Kaufpreise von Ersterwerb und bezugsfertiger Eigentumswohnungen in Mehrfamilienhäusern
Quelle: Gutachterausschuss für Grundstückswerte Berlin, ACCENTRO Wohneigentumsreport 2022

Wie entwickeln sich die Immobilienpreise in Berlin?

In den vergangenen Jahren verlief die Preisentwicklung für Eigentum in Berlin vor allem in eine Richtung: steil nach oben. Manche Ortsteile ereilte dieser Trend früher als andere. Doch auch wenn noch immer ein Preisanstieg erkennbar ist, so vollzieht er sich nicht mehr so rasant wie bisher. Die Entwicklungen zeigen, dass das Angebot zuletzt leicht gewachsen ist. Während das untere Preissegment stetig abnimmt, floriert das Angebot an Luxusimmobilien seit einigen Jahren. Dennoch erstreckt sich ein deutlicher Nachfrageüberhang über alle Preissegmente, der mittelfristig kaum nachlassen wird.

Aktuelle Mietpreise und Entwicklung

Nachdem die Preise für Mieten in den letzten Jahren rasant angestiegen sind, waren sie zuletzt leicht rückläufig. Derzeit pendeln sie sich auf gleichbleibendem Niveau ein. Dabei herrschen zwischen Bestands- und Neubauimmobilien noch immer enorme Preisunterschiede. Während im Luxussegment in den letzten Jahren außerdem ein deutlicher Angebotsanstieg verzeichnet wurde, nimmt das Mietangebot insgesamt ab.

Selbstnutzerkosten und Mieten in den deutschen Metropolen in Euro je Quadratmeter Wohnfläche pro Monat Quelle: ACCENTRO Wohnkostenreport 2022

Die Berliner Stadtteile im Detail

Wählen Sie einen Bezirk aus
Loading...

Ihr Kontakt zu ACCENTRO

Anschrift

ACCENTRO Berlin

Kantstraße 44/45

10625 Berlin