Bundesland, Stadt, Stadtteil

Art der Immobilie

Alle

Zimmer

Wohnfläche in m²

Kaufpreis in EUR

Vermietung

11 Immobilien

in Neukölln (Berlin)

Ergebnis filtern

Wohnen mit internationalem Flair - Wohnung kaufen in Neukölln

Neukölln wird immer beliebter – das spiegelt sich auch in den Mietpreisen. Diese sind in den vergangen Jahren deutlich gestiegen und auch für die nächste Zeit sind die Prognosen positiv. Daher besitzt eine Eigentumswohnung in Berlin-Neukölln als Kapitalanlage ein hohes Wertsteigerungspotenzial. 

Die höchsten Mieten werden im Norden des Bezirks gezahlt: Am Maybachufer, entlang der Sonnenallee, am Tempelhofer Feld und rund um das Rathaus Neukölln liegen die Mieten teilweise deutlich über dem Berliner Durchschnitt. In diesen Gebieten wird das Straßenbild vor allem durch Gründerzeitbauten geprägt, die oft noch stuckverziert sind. Hier finden sich viele Wohnungen im hochpreisigen Segment, vor allem in sanierten Altbauten. Im Süden von Neukölln kommt hingegen fast ländliches Flair auf: Hier wechseln sich kleinere Mehrfamilienhäusern, Einfamilienhäusern mit Gärten und Grünflächen ab.

Wohnen in ihrer neuen Eigentumswohnung: Berlin-Nerkölln hat viel zu bieten

Neukölln besticht durch unzählige Freizeitmöglichkeiten. Seit der Schließung des Flughafens Tempelhof bietet das ehemalige Flughafengelände einen riesigen Freiraum für Freizeitaktivitäten aller Art: Die breiten Start- und Landebahnen lösen bei Skatern, Fahrradfahrern und Kitesurfern Begeisterung aus, während die Wiesen an Sommerabenden zum Grillen einladen. Der Stadtteil Britz im Süden von Neukölln lockt ebenfalls mit einem Highlight: Das ehemalige Gelände der Bundesgartenschau, der Britzer Garten, bietet schön gestaltete Freiflächen, Gartenkunst und eine eigene Museumsbahn – hier lässt sich das Wochenende mitten in der Stadt „im Grünen“ verbringen. Um das Schloss Britz erstreckt sich der über 300 Jahre alte Gutspark, der bereits mehrfach als schönster Park Berlins ausgezeichnet wurde. Auch das Nachtleben kommt in Neukölln nicht zu kurz: In „Kreuzkölln“, dem Gebiet zwischen Landwehrkanal und Sonnenallee im Norden des Bezirks, schätzen besonders junge Menschen aus aller Welt die bunte Kneipenlandschaft. Die kulturelle Vielfalt Neuköllns zeigt sich auch im gastronomischen Angebot: Unzählige Restaurants und Cafés bieten von türkischer bis mexikanischer Küche eine große Auswahl an Gaumenfreuden und laden Feinschmecker zu einer kulinarischen Weltreise ein.

Eine Eigentumswohnung in Neukölln ist ideal für alle, die spannende Freizeitmöglichkeiten, internationales Flair und Grün gleichermaßen suchen – wer eine Wohnung in Neukölln kauft, sichert sich ein Stück dieses „Orts der Vielfalt“.

Ihr Kontakt zu ACCENTRO

Anschrift

Beratungsbüro

ACCENTRO Berlin

Kantstraße 44/45

10625 Berlin