Wohnen

"Illuminating" Geschichten Rund um die Trendfarben des Jahres 2021

21.

Januar 2021

Für jedes neue Jahr ermitteln Farbinstitute und Farbenhersteller neue Trendfarben. Die Experten und Farbspezialisten internationaler Institutionen ermitteln dabei ihre jährlich auserkorenen Farben oder damit einhergehenden Farbpaletten auf unterschiedliche Arten. Sie sammeln Informationen aus aller Welt und aus Konsumenten-Umfragen und orientieren sich an Einrichtungs- und Modetrends, an Farbtrends in der Film- und Designwelt. Dann werden die ermittelten Daten gebündelt und bewertet, um daraus die neue Trendfarbe eines jeden Jahres zu küren. Zu den bekannten Farbherstellern zählen unter anderen das Farbinstitut von Pantone, die britischen Farben- und Tapetenhersteller Farrow & Ball sowie Little Green, die amerikanischen Farbenhersteller Sherwin-Williams oder Benjamin Moore und Akzo Nobel mit der bekannten Farben- und Lackmarke Dulux.

2021 kürt Pantone zwei Trendfarben: Ultimate Grey und Illuminating

Die Farbe des Jahres gilt als Richtlinie für Trends Wohn- und Einrichtungs- aber auch der Modewelt. Wie im Jahr 2016 zum ersten Mal geschehen setzt das Farbinstitut von Pantone im Jahr 2021 nun zum zweiten Mal gleichzwei Farben auf Platz 1 des Trendbarometers. „Ultimate Grey“ und „Illumiating“ sind die beiden Trendfarben, die wie „Serenity“ und „Rose Quartz“ aus 2016 ein Farb-Duett geben. Ultimate Grey und Illuminating lösen die Vorjahresfarbe „Classic Blue“ ab. Mit Ultimate Grey assoziiere man Stärke und Belastbarkeit, mit dem strahlenden Illuminating Gelb Sonnenschein und Positives. „Praktisch und robust, doch auch erwärmend und optimistisch – das ist eine Farbkombination für Hoffnung und Resilienz. Kraft und Zuversischt sind Nahrung für die menschliche Seele“, erklärt Leatrice Eisemann, Executive Director des Pantone Color Institute, auf der Firmenseite.  

Colour Futures verraten Brave Ground

Das AkzoNobel Global Aesthetic Center des niederländischen Farb-Unternehmens AkzoNobel präsentiert unter dem Titel „Colour Futures“ internationale Farbtrends zur Inspiration für Wohnraumgestaltung. Und kürt natürlich auch in jedem Jahr eine Haupt-Trend-Farbe, um welche Spezialisten harmonische Farbpaletten zur Kombination kreieren. „Brave Ground“ ist die Farbe des Jahres – „… an empowering color that grounds us and connects us back to the simple things”, heißt es auf akzonobel.com. Der erdige, warme Farbton soll gerade in Zeiten wie diesen Stabilität und Balance vermitteln. 

Trendiges Blaugrün von Benjamin Moore: Aegean Teal

Der amerikanische Farbhersteller Benjamin Moore hat für das Jahr 2021 eine zwölfteilige Farbpalette zum Farbpaket des Jahres gewählt. Heraus sticht die Trendfarbe 2021 namens „Aegean Teal“. Es ist ein tiefes, beruhigendes Blaugrün als herausragender Farbteil der warmen, hellen und naturnahen Farbpalette mit organischen Farbtönen, die sich beispielsweise Atrium White, Gray Cashmere Foggy Morning oder Rosy Peach nennen.

Vier Farbpaletten von Farrow & Ball stiften Ruhe, Stabilität und Wohlbefinden   

Auch die Farbspezialisten von Farrow & Ball sehen, „wie sehr die kollektive Erfahrung der letzten Monate auch die Farbtrends für das kommende Jahr bestimmt: Der Wunsch, in den eigenen vier Wänden Ruhe und Erholung zu finden, spielt eine große Rolle“. Das britische Unternehmen kürt insgesamt vier eigene Farbpaletten mit unterschiedlich warmen, neutralen und naturnahen Farbtönen: mit Braun- und Rottönen wie in der „Rich and Warm“-Palette, mit Pitch Blue oder Ultra Marine Blue der „Clean and Timeless Blues“-Kollektion oder mit natürlichen Grüntönen, die gerade bei den Briten von zeitlosem Stil zeugen.

Farbentrends als Inspirationsquelle für Behaglichkeit im Eigenheim  

Trendfarben und ihre dazu passenden Farbpaletten dienen als Inspirationsquelle für Wohndekor, Einrichtung, Mode und Gestaltung, als Hilfestellung, farblicher Anhaltspunkt und Orientierung. Nicht als Appell, sofort die ganze Wohnung neu zu pinseln. Mit Wohnaccessoires wie Sofa-Kissen, Vasen, Lampen, Teppichen, Bettwäsche oder Deko-Objekten in einer Trendfarbe lassen sich angenehme Akzente in Wohn- wie auch Büroräume integrieren. Benjamin Moores Farbe Potters Clay zum Beispiel orientiert sich an Ton-Blumentöpfen, die in diesem Jahr per se zu einem Trend-Accessoire avancieren.

Das vergangene Jahr hat gezeigt, wie bedeutend Geborgenheit, Ruhe und Entspannung im eigenen Zuhause sind. An dieser Maxime orientieren sich auch Farbexperten. Die trendigen, Harmonie stiftenden, warmen und erdigen Farben dieses Jahres stehen dafür und zuversichtliche Kombinationen ein. Kein Wunder, dass in diesem Jahr auch „Grau in Grau-Malen“ eine positive Perspektive gewinnen kann.

Weitere Artikel zu: "Wohnen"

Wohnen

Segel setzen und dem Urlaub zu Hause entgegen Segeln

01. August 2021

Die Terrasse ist blitzeblank für die Sommersaison. Die saisonale Pflanzen- und Blumenpracht blüht auf, und die Outdoor-Möbel stehen bereit, um den Feierabend auf Balkon oder Terrasse gemütlich ausklingen zu lassen oder Urlaubstage zu genießen.
Weiterlesen
Wohnen

CDU und CSU haben sich durchgesetzt: Den CO2-Preis zahlt der Mieter

22. Juli 2021

Anfang Mai waren sich die Fraktionen einig: Wo mit Öl und Gas geheizt wird, sollten Mieter und Vermieter zu gleichen Teilen die Kosten des CO2-Preises zahlen. Dieser Konsens ist mittlerweile Geschichte.
Weiterlesen

Immobilien kaufen in

Ihr Kontakt zu ACCENTRO

Anschrift

Beratungsbüro

ACCENTRO Berlin

Kantstraße 44/45

10625 Berlin